Sonntag, 3. April 2016

Gärten der Welt

Ende März war ich im Botanischen Garten im Marburg. Wie es dort  im Außenbereich aussah, habe ich bereits gezeigt und angekündigt, euch mit in die Gewächshäuser zu nehmen.
Die Flora aus allen Kontinenten der Welt kann man dort ansehen. 
Ich weiß nun gar nicht mehr alles zuzuordnen. Denke aber, das ist hier nicht unbedingt wichtig. Habt einfach ganz viel Spaß beim Anschauen!









 Das hier weiß ich noch: Das Kanarenhaus



 Eine Kanarische Asternart, sie blühte wirklich!

 So eine Bananen würde ich gerne mal probieren.






 Die Kamelien überwintern im "Schmetterlingshaus". 
Die Gaukler ziehen bald wieder dort ein.



 Die Schauhalle "Mittelamerika"





Ein Ausflugstipp für Mai: Fahrt mal zur Rhododendrenblüte hin. Das lohnt wirklich!

Kommentare:

  1. In solchen Gewächshäusern wart ich immer drauf dass irgendwo eine Schlange im Geäst hängt oder eine Vogelspinne über den Weg krabbelt. Ist natürlich Quatsch, da geht halt die Fantasie mit mir durch. :-)

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  2. Hatten die da auch einen Leberwurstbaum wie in Frankfurt? Ichb in nicht der Fan dieser Anlagen, aber seit La Palma hat sich meine Meinung da etwas verändert, aber nur etwas! Lieber am Standort in der Natur ansehen.

    Al

    AntwortenLöschen
  3. Wow, so botanische Gärten sind schon immer einen Besuch wert. Ich war ganz begeistert von Berlin Dahlem. Da kam ich aus dem Staunen nicht mehr heraus. Bei uns in der Nähe gibt es nur einen kleinen Botanischen Garten, welchen ich leider noch gar nicht kenne.

    LG kathrin

    AntwortenLöschen
  4. Wow, so botanische Gärten sind schon immer einen Besuch wert. Ich war ganz begeistert von Berlin Dahlem. Da kam ich aus dem Staunen nicht mehr heraus. Bei uns in der Nähe gibt es nur einen kleinen Botanischen Garten, welchen ich leider noch gar nicht kenne.

    LG kathrin

    AntwortenLöschen