Sonntag, 14. Mai 2017

Die Kurve gekriegt

Gestern habe ich wieder gegraben. Beim letzten Arbeitseinsatz war ich bis zur Hausecke vorgedrungen. Jetzt habe ich die Kurve gekriegt. Einiges habe ich bereits eingepflanzt, aber es sind noch Plätze frei. Ich muss hier erstmal pausieren, weiß noch nicht recht wie es weitergeht .... eine Weile werde ich hier den Sonnenstand beobachten und dann entscheiden.
Ohne Deko geht's nicht. Dieser entzückende Vogel landete quasi im Vorbeiflug im Einkaufswagen.
 Das müsste Hosta Orange Marmelade sein.
 Und das hier "So Sweet"  

Auch diese hier bekam ich, wie manch andere, geschenkt. Es wurden die Namen so rasch zugeworfen, dass ich es mir nicht merken konnte. Müsste "Orange Splish ...dingsda.." sein.
 Auch ein Geschenk: "Praying Hands". Oder?!
 Die erkenne ich blind: "El Nino". Endlich! War eine von vielen Unbedingtwiederhabenwill-Hostas.
 Ich habe viel geerdet, trotzdem ist die Dippeparade noch lang, das hier ist nur ein Teil vom Ganzen. Aber sieht auch hüsch aus.
Gestern habe ich nachmittags noch rasch gemäht. Zum Glück. In der Nacht hat es wieder geregnet. Dagegen hab ich nix. Tags Sonne und nachts Regen - da lacht das Gärtnerherz.
Ob ich heute dem Irisfeld zu Leibe rücke??? Ich bin noch unentschlossen.

Es ist Muttertag. Ich hoffe, meine Kinder halten sich auch dieses Jahr an meine Bitte: Lasst den Unsinn!
Einmal pro Jahr auf diesen unsinnigen kommerziellen Sockel erhoben zu werden - nicht mein Ding. Sollte man nicht lieber das ganze Jahr über füreinander da sein, sich achten. Nicht nur die Kinder die Mütter. Auch andersherum. 
Und wo bleiben die modernen Väter? Sie sind heutzutage oft genauso gute Mütter.
Rebellische Gedanken.

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag.

Kommentare:

  1. Du hast vollkommen recht, Gudi, Valentinstag ist auch so ein Quatsch. Ich bin ja keine Mutter, aber ich hatte Eine, die ich das ganze Jahr über als die Beste sah!
    Praying Hands, ja, die Schöne, auch El Nino erkenne ich ich, bei mir leider verschwunden, aber man muss ja ab und an auch was kaufen :-) Das wird sicher wieder richtig schön bei dir, es sieht schon Vielversprechend aus!Schönen Sonntag und liebe Grüße, Rafaela

    AntwortenLöschen
  2. Kann mich den Muttertagsgedanken nur anschließen, für mich ist das auch Quatsch mit Soße und eher was für kleine Kinder.
    Du machst ja ganz schöne Fortschritte in deinen Beeten.
    Bei uns schüttet es gerade......

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  3. Wir hatten heute Muttertagswetter. Ich brauche auch keine Blumen oder Pralinen. Meine Mädels richten sich im Allgemeinen auch danach. In diesem Jahr hatten sie eine schöne Idee. Sie haben eine Spende getätigt für eine sichere Geburt für eine Frau in einem Land, in dem das nicht so selbstverständlich ist.
    Deine Hostas sind sehr schön. Ich kann mir nur von ganz wenigen die Namen merken. Aber das macht mir nix. Pflanzen in Pötten mag ich auch sehr. Man muss nur Platz zum Überwintern haben.

    Viele Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen